Pfeifen und Holzwerkstatt Oberasbach

Angefangen hat es mit Unzufriedenheit. Als begeisterter Pfeifenraucher war ich sehr unzufrieden mit den Pfeifenformen die es so zu kaufen gab. Also mußte ich meine Vorstellungen selbst schaffen.

Aus dem gewonnenen Geschick folgte dann die Umsetzung anderer Ideen, Gebrauchskunst, Musikinstrumente etc...

Das hat zwar Alles etwas gedauert, kein Meister fällt vom Himmel, aber es ist ein schöner Weg. Hauptberuflich habe ich mich mit Fotografie und Drucktechnik beschäftigt... und jetzt nur noch mit Holz.

Die Quelle der Inspiration und der Ideen befindet sich in meinem Fall vorwiegend in der Toscana. In der märchenhaft Gelegenheiten Molino Madrigale, die glücklicherweise zwei ganz engen Freunden gehört. Hans und Fiorella Krivy. Von dort bekomme ich Holz, Freude und Inspiration.

Zum Glück steht dieser Ort allen Menschen offen:
www.molino-madrigale.de